über brennende Schwule

In der November-Nummer blicke ich zurück auf Schwulenhass UND
Antihomosexualität, was nicht identisch ist, aber oft zusammengebündelt
wird.

Vor 10 Jahren wehrte sich die HABS mit bürgerlichen Politikern
gegen antischwulen Reggae in der Kaserne (weil die Institution subventioniert wird war das möglich).

Auf der letzten Seite polemisiere ich gegen die Frauenbewegung, die
die Schwulenbewegung nie zur Kenntnis genommen hat…

http://swissgay.info/wp-content/uploads/2018/11/swg-11.pdf

beiliegend Werbung für das neue Buch AIDS in Basel

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.